Herzlich willkommen bei der Kolpingsfamilie Velbert

Noch schnell anmelden ...

Die Kolpingjugend im Diözesanverband Köln bietet in diesem Jahr wieder ein "Wellness Wochenende" für Mädchen von 9-13 Jahren an.

 

Mehr Infos und Flyer zum Download findet ihr hier.

Wichtiger Hinweis: Verschiebung Vater/Kind-Zelten

Das Vater/Kind-Zelten wird auf den 02./03. September 2016 verschoben,

dann wird die Veranstaltung zum 2. mal gemeinsam mit der

Kolping-Kindertagesstätte Lummerland durchgeführt.

Kolpingsfamilie@Kolping-Kita-Lummerland. Das Zelten findet auf Gut Kostenberg, bei Fam. Küpper statt. Um besser planen zu können, bitten wir um Anmeldung bis zum 27. August 2016. Selbstverständlich ist eine Teilnahme auch nach Anmeldeschluß noch möglich.

 

Anmeldung per E-Mail an: olaf.pettau@kolping-velbert.de.

 

Weitere Informationen können dem Flyer, der hier zum Download bereit steht entnommen werden.

 

Einladung Vater/Kind-Zelten
In diesem Flyer findet Ihr alle Informationen zum Vater/Kind-Zelten. Mitglieder der Kolpingsfamilie und Interessierte melden sich Bitte über die oben genannte E-Mailadresse an.
Einladung Zelten 2016 .pdf
Adobe Acrobat Dokument 127.3 KB

Die Kolpingsfamilie verabschiedet sich in die Ferien

Mit einem Gottesdienst und ein bischen buntem Treiben, verabschieden wir uns in die Ferien. Präses Peter Jansen wird wieder ein wenig Urlaubslektüre vorstellen. Der Grill wird angeheizt, für die Kinder gibt es Angebote rund um das Zelt der Kolpingjugend. Im Anschluß herzliche Einladung zum Vater/Kind-Zelten, mit Nachtwanderung und Lagerfeuer.

Die Veranstaltung beginnt am 01.07.2016 um 17.00 Uhr mit einem gemeinsamen Gottesdienst.

Anschließend gemütliches Beisammensein, in das dass Vater/Kind-Zelten nahtlos übergeht.

Für das gemeinsame Grillen, benötigen wir noch Salatspenden.

Info an: olaf.pettau@kolping-velbert.de

 

Das Programm Mai bis Dezember steht zum Download bereit

Programm Mai bis Dezember 2016
2016_Programm_Mai_Dezember_05.16.pdf
Adobe Acrobat Dokument 530.3 KB

Der erste Handwerkermarkt war ein voller Erfolg!

Ein herzliches Dankeschön an alle beteiligten Handwerker, Helfer und Gäste!

 

Kommunionvorbereitung 2016/2017

 

Familie im Fokus – Kommunionvorbereitung mit Kolping

 

Die Kolpingsfamilie Velbert engagiert sich weiter in der Kommunionvorbereitung der Pfarrgemeinde St. Michael und Paulus. Hierzu wird wieder eine alternative Gruppenform zur Erstkommunionvorbereitung angeboten, die auf die Bedürfnisse der Familien abgestimmt ist. Hier geht es neben den Inhalten einer Kommunion-katechese auch um eine intensive Gemeinschaftserfahrung aller Teilnehmenden. Bis zu acht Familien werden sich hierzu auf den Weg machen, um ihre Kinder zu begleiten und aktiv mitzumachen. Auch die Geschwister der Kokis sind eingeladen, sich einzubringen und Teil dieser Gemeinschaft zu sein.

 

Weiterlesen

Die KoKoKa ist im vollem Gange.

Hier ein paar Ergebnisse der letzten Treffen als Bildergalerie.

Neues Ausbildungsseminar für Geistliche Leiterinnen und Leiter startet

Das Ausbildungsseminar gliedert sich in 6 Module. Für jedes Einzelseminar stehen fachlich kompetente Referenten zu Verfügung. Es werden keine besonderen Kenntnisse vorausgesetzt.
Im Ausbildungsseminar werden theologische Inhalte und praktische Hilfen für die konkrete Arbeit vor Ort vermittelt.
Darüber hinaus wird die Ausbildung durch Praxisprojekte in Regionalgruppen ergänzt.
Das persönliche Interesse bzw. die Bereitschaft zur Übernahme der geistlichen Leitung, nach entsprechender Wahl, genügen als Voraussetzung.


Wer aus unserer Kolpingsfamilie Interesse hat, das Team für den pastoralen Dienst in der Kolpingsfamilie zu verstärken, ist herzlich eingeladen dieses Seminar zu besuchen.


Ansprechpersonen in der Kolpingsfamilie für den pastoralen Dienst:

Peter Jansen, Präses

Olaf Pettau, Geistlicher Leiter

Ausbildungsseminar Geisliche Leiterin/Geistlicher Leiter 2015/2016
Flyer_Ausbildungsseminar_Geistl._Leiter_
Adobe Acrobat Dokument 344.0 KB

Velbert – eine faire Stadt? Kolpingsfamilie startet Projekt zum fairen Handel

Bundesweit gibt es mehr als 300 Fairtrade Städte, weltweit über  1600 in 24 Ländern, und Manfred Holz, Kolpingmitglied und Ehrenbotschafter von fairtrade Deutschland, ist sich sicher: Auch Velbert kann und sollte eine „fairtrade town“ werden.

Was genau eine Fairtrade Stadt ist, erklärte er rund 30 Besuchern einer Kolpingsveranstaltung am Montagabend in der Bürgerstube.

 

Weiterlesen